Wellen

WIR BEGLEITEN SIE IN EINE NACHHALTIGE ZUKUNKFT.

UNSERE GESCHÄFTSFELDER

greenH2 hat im Zusammenhang mit der Produktion von grünem Wasserstoff drei Geschäftsfelder definiert:

VERTRIEB

PROJEKTMANAGEMENT

PARTNERSHIP-INVESTMENTS

Vertrieb von grünem Wasserstoff

Projektmanagement für Bau und Betrieb von Wasserstoffproduktionsanlagen

Partnership-Investmens

GROSSES FACHWISSEN

Als Joint Venture von IWB und der Fritz Meyer AG, kann greenH2 in den drei Geschäftsfeldern auf grosse Erfahrung mit spezifischem Fachwissen zurückgreifen. greenH2 ist insbesondere in den Bereichen Anlagenbau, Anlagenbetrieb sowie in der Versorgung und dem Vertrieb von Wasserstoff ein starker Partner.

Image by Bethany Legg
Image by Christoffer Engström

HOHE QUALITÄTS-

STANDARDS

Wir helfen Ihnen, Ihr Unternehmen ökologisch, ökonomisch und innovativ weiterzuentwickeln und sich dadurch auf eine nachhaltige und emissionsfreie Zukunft vorzubereiten. Für unseren grünen Wasserstoff setzen wir hohe Qualität-Standards – denn er wird ausschliesslich aus erneuerbarem Strom und durch modernste Elektrolysentechnologie hergestellt

RZ_Logo_GreenH2_WEISS.png

VERTRIEB

Die greenH2 hat für den Vertrieb von grünem Wasserstoff drei Wirtschaftssektoren definiert:

PERSONEN- WARENTRANSPORT

Brennstoffzellen-Fahrzeuge, welche mit grünem Wasserstoff angetrieben werden, verhelfen dem Personen- und Warentransport, langfristig CO2-neutral zu werden. Wasserstofffahrzeuge werden optimal betrieben werden können, dennder Aufbau eines flächendeckenden Wasserstoff-Tankstellen-Netzes ist in vollem Gange. Dabei profitiert greenH2 von dem bereits bestehenden, grossen Avia-Tankstellennetz der Fritz Meyer AG. Weiter wird durch den nationalen Förderverein «H2 Mobilität Schweiz»  der schweizweite Ausbau des Wasserstoff-Tankstellennetzes vorangetrieben.

 

Fahrzeuge mit Wasserstoffantrieb haben eine grosse Reichweite und die Treibstoffkosten sind vergleichbar mit Kosten für Benzin und Diesel. Fahrzeuge mit einer Brennstoffzelle sind dank einer Betankungszeit von 5 bis10 Minuten schnell wieder einsatzbereit. Neben der kurzen Betankungsdauer ist für den Warentarnsport auch das Gewicht respektive die noch mögliche Nutzlast entscheidend. Im Gebrauch ist ein Wasserstoff-Fahrzeug emissionsfrei und leise.

ZAHLEN_Zeichenfläche_1_Kopie_4.png

INDUSTRIE

Für die Industrie dient Wasserstoff als Rohstoff und Energiespeicher. Bis anhin wird in der Industrie meist grauer Wasserstoff  aus nicht erneuerbaren Quellenverwendet.

 

greenH2 unterstützt Industrieunternehmen auf dem Weg zur CO2-Neutralität. Mit grünem Wasserstoffkönnen Sie Ihre Produktionsprozesse langfristig klimaneutral durchführen.

ZAHLEN_Zeichenfläche_1.png

WÄRMEVERSORGUNG

Langfristig möchte greenH2 die Energieversorgung von privaten und öffentlichen Gebäuden ökologisch weiterentwickeln. Werden Brennstoffzellen zur energetischen Gebäudeversorgung eingesetzt, erzeugen sie klimaneutral und effizient Strom und Wärme.

ZAHLEN_Zeichenfläche_1_Kopie.png

​Haben Sie Interesse an der Nutzung und dem Einsatz von grünem Wasserstoff.

Gerne beraten wir Sie persönlich.

Image by Tengyart

greenH2 unterstützt Sie bei der Projektierung, Planung und dem Bau von Wasserstoff-Produktionsanlagen während des gesamten Realisierungsprozesses.

Sie haben ein Projekt? 

 

Gerne beraten wir Sie persönlich.

PROJEKTMANAGEMENT

Für Bau und Betrieb von Wasserstoff-Produktionsanlagen

PARTNERSHIP-INVESTMENT

Beim Aufbau eines schweizweiten Wasserstoffnetzes braucht es starke Partnerschaften. Investieren auch Sie in eine grüne Zukunft und werden Sie Partner von greenH2.

Als Partner von greenH2 erhalten Sie die Möglichkeit, auf Erfahrung und Knowhow von IWB und der Fritz Meyer AG zuzugreifen und gemeinsam die flächendeckende Verbreitung der Wasserstoff-Technologie voranzutreiben.

Werden Sie Partner und gestalten Sie mit uns die grüne Zukunft der Schweiz.

Image by Kalen Emsley
Auszeichnung.png

Wer nicht mit der Zeit geht,

geht mit der Zeit.